Festumzug zum Schützenfest 2022 in St. Andreasberg

Die Schützengesellschaft St. Andreasberg feierte in diesem Jahr ihr 500 jähriges Jubiläum.
Der Festumzug fand am Sonntag, 07.08.2022 statt.
 

Der Tag begann morgens mit dem Wecken durch die Blaskapelle St. Andreasberg (WIM).

Um 11 Uhr gab es im Festzelt das traditionelle Scherperfrühstück mit ökumenischer Andacht.

Und am Nachmittag setzte sich um 15 Uhr der bunte Festumzug in Bewegung und zog durch die Bergstadt. Start war am ehemaligen Bahnhof (Glockenberg) – die Dr.‑Willi‑Bergmann‑Straße und Schützenstraße hinauf – dann die Grundstraße hinunter – zum Sportplatz.

Überall standen die Zuschauer am Straßenrand oder schauten aus dem Fenster. Der TSC Rot‑Gold bildete mit dem großen Bänderbaum und den in den Vereinsfarben gekleideten Mitgliedern den farbenprächtigen Schluß des Zuges!
 

Auf dem Sportplatz stellten sich die Vereine dann für die Ansprachen auf und wurden danach vom Schützenvogt Frederik Kunze verabschiedet.
 

Die Mitglieder des TSC Rot‑Gold ließen den Nachmittag beim gemeinsamen Kaffeetrinken im Schießhaus ausklingen.

Die Fotos hat Kerstin Marx gemacht …

Stadtfest am 16. Juli 2022 in St. Andreasberg

Video abspielen

Bitte das Video durch Klick auf das Bild starten.

Am 16. Juli 2022 fand in St. Andreasberg nach zweijähriger Pause das 3. Stadtfest statt. Morgens regnete es noch! Doch pünktlich zum Beginn des Festes hörten die Regenschauer auf und die Sonne kam raus!

 

So konnte der TSC Rot‑Gold St. Andreasberg vor zahlreichen Zuschauern um 12:00 Uhr sein Programm starten. Geboten wurde Line Dance zu flotter Musik.

 

Der erste Teil wurde von Mitgliedern der Sportgruppe und einigen Tänzerinnen und Tänzern
des TSC Rot‑Gold vorgeführt. Dann kamen noch 6 Kids aus der Kids-Tanzgruppe hinzu und gemeinsam
begeisterten wir das Publikum!

 

Nun forderte Regina Jütte, die den Auftritt des TSC Rot‑Gold moderierte, die Zuschauer auf auch Line Dance mitzutanzen! Diese Aufforderung wurde gerne angenommen und Heinz‑Dieter Jütte wählte dafür Musik mit einer gemäßigten Geschwindigkeit.

 

Und auch bei dem Musiktitel „Blame It on the Boogie“ (Sunshine, moonlight …) wurden die Zuschauer mit eingebunden.

 

Unser Auftritt kam so gut an, dass wir nach einer kurzen Pause unser Programm wiederholt haben. Denn schließlich hatte ja das Publikum inzwischen gewechselt.

 

Fazit: Ein gelungener Auftritt des TSC Rot‑Gold St. Andreasberg, der viel Spaß gemacht hat.

 

Kinder- und Familienfest am 19. Juni 2022

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 30 Grad fand im Kurpark von Bad Lauterberg wieder das beliebte Kinder- und Familienfest statt.

 

Nach zwei kurzen Ansprachen von Bürgermeister Rolf Lange und Herrn Uhlenhaut von der Harz Energie startete das Bühnenprogramm mit dem TSC Rot-Gold St. Andreasberg, liebevoll moderiert von Regina Jütte.

 

Schüchtern, aber auch aufgeregt, kamen unsere Tanzmäuse auf die Bühne. Mit der Unterstützung von Wiebke Koch begeisterten sie mit Tanz und Gesang und erhielten dafür viel Applaus.

Dann folgten unsere Tanzkids, die von Hanna Kluger unterstützt wurden. Auch sie begeisterten das Publikum und zeigten den großen und kleinen Zuschauern ihr Können. U.a. zeigten sie auch wie Line Dance getanzt wird. Und auch die Tanzkids erhielten für ihren Auftritt viel Applaus.

 

Die musikalische und technische Unterstützung erfolgte durch Gernot Koch und Heinz-Dieter Jütte.

 

Insgesamt boten zahlreiche Vereine und Institutionen auf dem Fest viele Aktionen für die Kinder an:

Ein Bewegungsparcour, ein Bungee-Trampolin, Hüpf- und Kletterburg, Dschungelrafting, Tretstapler für zukünftige Staplerfahrer, …. Und wer Hunger oder Durst hatte konnte an mehreren Verpflegungsständen wählen.

 

Ein gelungenes Kinderfest!