Neue Satzung 2018

Auf der Mitgliederversammlung am 27. April 2018 hat die Mitgliederversammlung eine Satzungsänderung beschlossen. Ihr findet den Inhalt der Satzung 2018 unter dem Menüpunkt „Der Club; Satzung“.

Das Ehepaar Zschörner vom TSC Rot-Gold St. Andreasberg ertanzt den Niedersächsischen Landesmeistertitel Latein Sen I C

Einen grandiosen Erfolg konnte das Ehepaar Oliver Zschörner und Cornelia Frenzl-Zschörner bei der gemeinsamen Norddeutschen Landesmeisterschaft am 9. Juni 2018 in Bremen ertanzen. So konnten sie sich nicht nur gegen die drei weiteren Paare aus Niedersachsen erfolgreich behaupten und den Titel des Niedersächsischen Landesmeisters im Lateinbereich I C erreichen, sie setzten sich auch gegen die Paare aus Schleswig Holstein, Bremen, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern souverän durch und wurden Gesamtsieger der gemeinsamen Landesmeisterschaften in der Klasse I C Latein. Begleitet und erfolgreich angefeuert wurden sie dabei von einigen Mitgliedern aus dem Verein, die die Anreise nach Bremen nicht gescheut haben.

Die Mitglieder des TSC Rot-Gold St. Andreasberg sind mächtig stolz auf diese Leistung ihres Mitgliedspaares und gratulieren ganz herzlich dazu.
Die Leistung ist umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass die Beiden erst im letzten Jahr mit dem Turniertanz im Latein- und Standardbereich begonnen haben.

Hier einige Bilder vom Wettkampf:

 

Nachdem alle vier Tänze absolviert waren, begann das gespannte Warten auf die Wertung.

Hat es tatsächlich für eine vordere Platzierung gereicht?

Ja, und sogar für den Goldrang. Einfach grandios.

Überreichung der Urkunden und der Goldmedaillen an das Siegerpaar Cornelia Frenzl-Zschörner und Oliver Zschörner durch eine Vertreterin des NTV Niedersachsen.

Das Siegerfoto mit den Vertretern aus Niedersachsen.

Vorstandswahlen am 27. April 2018

Am 27. April 2018 fanden turnusmäßige Neuwahlen für den gesamten Vorstand statt. Dabei wurden die erste Vorsitzende Regina Jütte, der Kassenwart Heinz-Dieter Jütte, der Sport- und Jugendwart Martin Barufka und der Beisitzer Ingo Schubert erneut für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Neu besetzt werden musste der Posten des zweiten Vorsitzenden und der Posten des Schriftwartes, da die bisherigen Vorstandsmitglieder Walter Albrecht und Ewa Maria Türck nicht mehr zur Verfüfung standen. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Meike Dede, zum neuen Schriftwart Uwe Meyer neu in den Vorstand gewählt. Als weiteres neues Vorstandsmitglied wählten die Mitglieder Cornelia Ehrhardt als Pressewartin.

 

Von links: Ingo Schubert (Beisitzer), Meike Dede (2. Vorsitzende), Regina Jütte (1. Vorsitzende), Cornelia Ehrhardt (Pressewartin), Heinz-Dieter Jütte (Kassenwart), Uwe Meyer (Schriftwart), Martin Barufka (Sport-und Jugendwart).